030 22328404

Corona News

Seit 16.8.2021 kann das Training endlich wieder regulär in unseren Räumen in der Sophie-Charlotten-Straße 6 stattfinden. Dabei halten wir uns an die behördlich vorgeschriebenen Bestimmungen und Vorgaben. Diese sind gut zusammengefasst und immer aktuell gehalten auf der Seite des Landessportbunds zu finden.

Für unsere Trainings in Innenräumen gilt:

Erwachsene: 

  • Erwachsene dürfen in geschlossenen Räumen mit Testpflicht in beliebig großen Gruppen trainieren.
  • Testpflicht ist auf Grundlage der „3G“-Regel zu verstehen: Vollständig geimpft, vollständig genesen oder negativ getestet, wobei der Test nicht älter sein darf als 24 Stunden.
  • Umkleiden sowie Toiletten dürfen benutzt werden.
 
Kinder:

 

  • Kinder bis 14 Jahre brauchen keinen negativen Test vorzulegen

  • Kinder ab dem 15. Lebensjahr müssen einen negativen Coronatest nachweisen:
    – maximal 24 Stunden alter negativer Antigen-Test
    – Selbsttest, der unter Aufsicht einer hierzu beauftragten volljährigen Person mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde

Eltern von trainierenden Kindern:

 

Eltern dürfen leider noch nicht mit hinein in die Schule. Deswegen müssen wir uns zur Zeit aufs Hinbringen und Abholen beschränken.

Unsere Auflagen als Trainer:

  • tägliche Testpflicht
  • Dokumentationspflicht der Teilnehmer
  • stimmiges Hygeniekonzept für den Schulbetrieb


Als Grundregel darüber hinaus gilt weiterhin: wer sich nicht gesund gefühlt oder irgendeine Form von Krankheitsanzeichen vorweist, darf nicht zum Training erscheinen.